Rezensionen nach Bewertung


5-Seifenblasen-Bewertungen

Jane Austen: Stolz und Vorurteil
Jennifer Benkau: Dark Canopy
Harper Lee: To Kill A Mockingbird
George Orwell: 1984
Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt
Marissa Meyer: Scarlet, Cress, Winter
Markus Zusak: Die Bücherdiebin
Michael Ende: Momo
Rowling, Tiffany, Thorne: Harry Potter and the Cursed Child 
Teri Terry: Slated, Fractured, Shattered
Terry Pratchett: Schweinsgalopp
Ursula Poznanski: Eleria-Trilogie
Ursula Poznanski: Erebos
Ursula Poznanski: Fünf
Ursula Poznanski: Layers


 

4,5-Seifenblasen-Bewertungen

Beth Revis: Godspeed
Lewis Carroll: Alice in Wonderland
Marissa Meyer: Cinder
Ursula Poznanski: Elanus



4-Seifenblasen-Bewertungen

Jandy Nelson: Ich gebe dir die Sonne
Ursula Poznanski: Stimmen
Morton Rhue: Die Welle
Ally Condie: Die Auswahl
Ernest Hemingway: Der alte Mann und das Meer
James Joyce: Dubliner
Kiera Cass: Selection
Veronica Roth: Divergent, Insurgent, Allegiant
Tahereh Mafi: Furthermore 
Franz Kafka: Die Verwandlung



3,5-Seifenblasen-Bewertungen

Samantha Shannon: The Bone Season
Ursula Poznanski: Blinde Vögel
Ursula Poznanski: Schatten



3-Seifenblasen-Bewertungen




2,5-Seifenblasen-Bewertungen

Victoria Aveyard: Red Queen 
Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London



Dave Eggers: Der Circle



Noch keine 1-Seifenblase-Bewertungen
Sollte ich mehr Bücher lesen, von denen ich denke, dass sie mir vielleicht nicht gefallen?
Oder hatte ich bisher einfach Glück, dass ich keinen Fehlgriff gemacht habe?
Vielleicht bin ich ja leicht zu begeistern :-D